Herzlich willkommen auf der Homepage der Firma

Robert Wirth CNC Präzisionsteile GmbH

 

  • Sie wünschen als Kunde ein kostenloses und unverbindliches Angebot?
  • Sie möchten als Mitarbeiter ein Teil unseres Teams werden?
  • Sie wollen als Lieferant ein zuverlässiger Partner werden?

Wir stehen Ihnen zentral unter folgendem Kontakt zur Verfügung.

 


Robert Wirth CNC Präzisionsteile GmbH

Wirtshöhe 1

91086 Aurachtal

Tel. +49 (0)9132 / 7452 – 0

Fax +49 (0)9132 / 7452 – 29

info@cnc-wirth.de

www.cnc-wirth.de


 

Einen Kurzüberblick über unser Unternehmen und unsere Leistungen finden Sie nachfolgend und erfahren Sie detailliertere Informationen auf den weiteren Seiten unserer Homepage.

Unternehmen

Die Robert Wirth CNC Präzisionsteile GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen seit 1987 und Hersteller von Präzisionsbauteilen höchster Anforderungen aus Metallen und Kunststoffen, made in Germany. Als mittelständische Dreherei und Fräserei mit ca. 50 Mitarbeitern fertigen wir nach Kundenspezifikation Drehteile und Frästeile in kleinen bis mittleren Stückzahlen, aber auch Prototypen und Vorserien (Nullserie / Pilotserie), so wie größere Serien in Abhängigkeit der Komplexität und Größe der Teile.

Der Schwerpunkt unserer Geschäftstätigkeit liegt deutlich im Bereich der Luft- und Raumfahrtindustrie, nach welcher wir unser Qualitätsmanagementsystem ausgelegt haben und uns durch die Zertifizierung nach DIN EN 9100 seit 2005 regelmäßig bestätigt wird. Selbstverständlich erfüllen wir hiermit auch die Forderungen der DIN ISO 9001, welche vollständig in der DIN EN 9100 integriert sind.

Der Standort Aurachtal, in der Nähe von Herzogenaurach, liegt in Mitten der Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen im Herzen Frankens.

Kunden und Branchen

Von hier aus beliefern wir unsere Kunden in Deutschland, aber auch im Ausland wie z.B. Österreich, Schweiz, England, Spanien, Slowakei, Rumänien und China, welche vorrangig für die Branchen Luftfahrt, Raumfahrt, Verteidigung / Wehrtechnik / Militärtechnik, Medizintechnik, Fahrzeugbau, Verkehrstechnik, Motorsport, Automatisierungstechnik, Antriebstechnik, Maschinenbau, Anlagenbau und Apparatebau tätig sind.

Werkstoffe

Bedingt durch unseren Hauptabsatzmarkt, der Luftfahrtindustrie, verarbeiten wir vor allem schwer zerspanbare Materialien wie z.B. hochlegierte, nichtrostende Stähle (z.B. PH-Stähle und Duplex-Stähle), Titan, Wolfram, Superlegierungen und andere hochwarmfeste und Sonder-Legierungen wie z.B. Toughmet oder Ampco, aber auch niedriglegierte oder unlegierte Stähle und Aluminium. Superlegierungen sind meist Nickelbasislegierungen oder Kobaltbasislegierungen und beispielsweise unter den Markennamen Inconel, Monel, Stellite, Hastelloy, NIMONIC und Waspaloy bekannt.

Technologie

Für die Bearbeitung dieser Werkstoffe stehen uns die Fertigungsverfahren Drehen, Fräsen Bohren, Schleifen, Honen, Sägen, Gleitschleifen und Sandstrahlen zur Verfügung. Ergänzend hierzu ist auch eine Montage oder Kommissionierung möglich.

Auf unseren CNC-gesteuerten Drehmaschinen ist die Bearbeitung von Sägestücken oder Rohlingen im Futter oder der Spannzange, sowie der Bearbeitung von der Stange mittels Stangenlader möglich. Diese Maschinen sind mit Werkzeugrevolvern und teilweise mit Reitstock, Gegenspindel und Messarmen zur Werkzeugvermessung ausgestattet.

Im CNC-Fräsen ist eine 5-Achs-Simultanbearbeitung möglich. Durch dieses 5-Achsfräsen, gepaart mit der NC-Programmierung mittels CAM-Systemen, sind komplexe Bauteile oder Freiformflächen auf unseren Bearbeitungszentren kostengünstig herzustellen. Des Weiteren dient ein Palettenwechselsystem zur zusätzlichen Effizienzsteigerung.

Die Multitasking-Bearbeitung vereint mehrere Fertigungsverfahren auf einer Maschine. Bei uns ist das so genannte Drehfräsen oder Millturn möglich, welches die Dreh- und Fräsbearbeitung auf einer Maschine kombiniert. Dadurch können Werkstücke mit weniger Arbeitsgängen als mit einer herkömmlichen Fertigung und somit kostengünstiger und prozesssicherer hergestellt werden.

Mit unseren numerisch gesteuerten Schleifmaschinen ist das Außenrundschleifen und Flachschleifen möglich.

Zum Prüfen der Arbeitsergebnisse stehen uns, neben den üblichen Prüfmitteln wie Lehrdorne, Lehrringe, Bügelmessschrauben, Messuhren und dergleichen, eine Koordinatenmessmaschine, ein Konturenmessgerät, ein Messmikroskop, Profilprojektoren, Rauheitsmessgeräte und ein Härteprüfgerät zur Verfügung.

#mk-custom-box-579ad50b51ff7 { min-height:100px; padding:0px 0px; background-attachment:scroll; background-repeat:repeat; background-color:; background-position:left top; margin-bottom:10px; } #mk-custom-box-579ad50b51ff7 .mk-fancy-title.pattern-style span{ background-color: !important; }

Start typing and press Enter to search