Die steigende Anzahl komplexer Dreh-Frästeile erforderte die Anschaffung einer weiteren Drehmaschine mit angetriebenen Werkzeug, gesteuerten C- und Y-Achsen und Gegenspindel. Wir haben uns diesbezüglich für eine DMG Mori NLX 2000 SY 500 entschieden, die diese Anforderungen erfüllt.

Drucken

Neue Drehmaschine DMG Mori NLX 2000 SY 500
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.